Jahreshauptversammlung der HSG WBW

05.03.2012

Am 27.02.2012 fand die Jahreshauptversammlung der HSG WBW in der Gaststätte „Zum Hessischen Hof“ in Worfelden statt. Der 1. Vorsitzende Harald Bott begrüßte 32 Mitglieder, darunter Rolf Nickel, den 1. Vorsitzenden des TSV Braunshardt, sowie Ruth Müller-Engel, die 2. Vorsitzende der TSG Worfelden. Harald Bott informierte die Anwesenden darüber, dass die HSG WBW seit 01.07.2011 in der Rechtsform eines eigenständigen Vereins agiert. 

Hintergrund war die Auffassung des Finanzamtes Darmstadt, dass die Trägervereine ihre Gemeinnützigkeit verlieren könnten. Den Kassenbericht gab Nicole Trenado für die verhinderte 1. Kassiererin, Renate Reinheimer. Der 2. Vorsitzende der HSG WBW, Walter Klink, zuständig für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, bedankte sich insbesondere bei Rita Bott und Jennifer Schett sowie all denen, die Woche für Woche Berichte der Spiele schreiben, für ihre Mitarbeit. Das Saisonheft 2011/12, erstmals in Farbe erschienen, wurde in den Gemeinden Weiterstadt, Braunshardt und Worfelden verteilt.
Für den sportlichen Bereich gaben Rainer Thöny für die Aktiven und Michael Vatter für die Jugend ihren Bericht ab. Die Einführung eines verbindlichen Präventionskonzeptes sowie Weiterentwicklung des Jugendkonzepts standen im Mittelpunkt.
Monika Kurz und Monika Weber berichteten u.a. über die außersportlichen Veranstaltungen wie Weihnachtsfeier und Christbaumverbrennung.
Die Kassenprüfer Francis Pavic und Klaus Kaltwasser bescheinigten der HSG WBW eine einwandfreie Kassenführung. Die Entlastung des Vorstands erfolge einstimmig. Eine Ergänzungswahl der Kassenprüfer bescherte Charlotte Peschmann und Steffi Diehl ein Amt. Nach der Bestätigung des Jugendvorstands folgte die Beschlussfassung der neuen Beitragsordnung. Gegen 22:00 Uhr schloss Harald Bott eine harmonische Jahreshauptversammlung  

<< zurück

Auszeichnungen

Darmstädter Sportstiftung Sportkreis Groß-Gerau Sparkasse Darmstadt - Ludwig-Metzger-Preis 2011 DHB Deutscher Handballbund Schlappekicker-Preis 2012 Sterne des Sports

Sponsoren