Beherzter Auftritt der Damen 1 zum Abschied aus der Dritten Liga

02.05.2019

Halbzeit: 11:14; Endstand 20:25 


Es war noch mal ein beherzter Auftritt zum Abschied aus der Dritten Liga. Vor einer tollen Heimkulisse von rund 200 Zuschauern boten die Handballerinnnen der HSG WBW dem HV Chemnitz stark Paroli und waren in der 51. Minute auf 19:21 herangekommen. Doch am Ende hatten sie mit 20:25 (11:14) das Nachsehen – auch im letzten Saisoneinsatz gab es keinen Sieg. Chemnitz hat dagegen auf den letzten Drücker noch den Klassenerhalt geschafft.

Nach einem 2:4-Rückstand sorgte Patrica Becker, mit Isa Graebling die treibende Kraft im WBW-Spiel, für eine 5:4-Führung, die bis 7:6 hielt. Setzte sich Chemnitz dann durch schöne Kreistore auf 11:8 ab, verkürzte der Tabellenletzte wieder auf 10:11, um sich kurz vor der Pause noch zwei ärgerliche Gegentreffer zum 11:14 einzufangen.

Unermüdlich von den Fans unterstützt, gab sich die HSG WBW aber auch bei 12:17 nicht auf, kam dank Isa Graebling auf 15:19 heran und schaffte über 17:20 und 18:21 durch einen Siebenmeter von Patricia Becker den 19:21-Anschluss. Doch Chemnitz ließ sich den Sieg mit seinen erfahrenen Spielerinnen nicht mehr nehmen. Für Trainerin Jackie Johnson zählte die Leistung aber „zu den besten der Saison“.

„Das war noch mal ein schöner Abschluss“, meinte auch Mannschaftsführerin Carina Schneider, die nach dem Spiel mit Kerstin Avemarie, Tanja Stork, Julia Saper, Susann Leibl, Sonja Zorenz, Patricia Becker, Katharina Brandenburger und Isa Graebling emotional verabschiedet wurde.

Spielfilm: 0:1, 1:3, 2:4, 5:4, 7:6, 8:8, 8:11, 10:11, (11:14), 12:14, 12:17, 14:18, 16:19, 17:20, 19:21, 19:23, 20:23, 20:25.


WBW-Tore: Isa Graebling (4), Patricia Becker (4/1), Fabienne Wamser (3), Nadine Eilers (2), Celina Schwarzkopf (2), Carina Schneider, Annika Bork, Nicole Hartweck, Susann Leibl, Deborah Berge.

Zuschauer: 200


<< zurück

Auszeichnungen

Schlappekicker-Preis 2012 DHB Deutscher Handballbund Sparkasse Darmstadt - Ludwig-Metzger-Preis 2011 Sterne des Sports Darmstädter Sportstiftung Sportkreis Groß-Gerau

Sponsoren