neue Corona Maßnahmen - komplette Einstellung des Trainings- und Spielbetriebs

29.10.2020

Liebe HSGler, Trainer/innen, Spieler/innen, Helfer und Fans,

die „zweite Welle" der Corona Pandemie hat uns erreicht und wie seit gestern (Vereinbarung Bund und Länder) bekannt ist, wird der Trainings- und Spielbetrieb ab 02.11.2020 bis zum 27.11.2020 eingestellt.
Darüber hinaus hat der HHV in seiner heutigen Pressemitteilung erklärt, dass der Spielbetrieb bis zum 31.12.2020 unterbrochen wird und im Dezember eine Entscheidung folgt, ob der Spielbetrieb nach den Weihnachtsferien mit Beginn der Rückrunde wieder aufgenommen wird (Schreiben anbei). 

Zwischenzeitlich hat die Stadt Weiterstadt mitgeteilt, dass die Hallen bis 30.11.2020 geschlossen sind.

Die erarbeiteten Hygienekonzepte reichen leider nicht aus, um die Pandemie einzudämmen. Die Konsequenzen treffen uns stark, sind aber absolut notwendig. Denn aktuell gibt es nichts wichtigeres, als die Gesundheit von Euch und euren Familien zu schützen.
Die letzten Wochen und Monate waren kräftezehrend und jeder von uns hat sehr viel Zeit und Arbeit investiert, um das Vereinsleben weiterhin aufrecht zu halten.
Wir hoffen, dass die genannten Maßnahmen Wirkung zeigen und wir bald unserem geliebten Sport wieder nachgehen können.

Zu den aktuellen Entscheidungen werden wir Euch weiterhin auf dem Laufenden halten.

Ein besonderes Anliegen zum Schluss: Die neuen Regelungen treffen einige unserer Sponsoren sehr hart. Bitte unterstützt diese, soweit es möglich ist.

Vielen Dank für Euer Verständnis.

Bleibt gesund, verhaltet Euch verantwortungsvoll und haltet durch!

Mit sportlichem Gruß
Vorstand der HSG WBW e.V.

<< zurück

Auszeichnungen

Schlappekicker-Preis 2012 Sparkasse Darmstadt - Ludwig-Metzger-Preis 2011 DHB Deutscher Handballbund Sportkreis Groß-Gerau Sterne des Sports Darmstädter Sportstiftung

Sponsoren