Tabea Coors zur DHB Sichtung nominiert

28.02.2018

Mit Tabea Coors ist in diesem Jahr erneut eine Spielerin der HSG WBW zur Sichtung des Deutschen Handballbundes eingeladen.

Die HSG WBW hat mit Tabea ein riesiges Torhütertalent in ihren Reihen. Tabea begann 2008 beim TUS Griesheim mit dem Handballspielen. Schnell war klar, dass sie viel Talent und Potential besitzt. Über die Bezirksauswahl Darmstadt schaffte sie 2016 den Sprung in die Hessenauswahl.

Neben dem Mannschaftstraining und dem wöchentlichen Stützpunkttraining in Frankurt nimmt Tabea regelmäßig  an mehrtägigen Lehrgängen des Hessischen Handballverbands (HHV) teil. Zudem wird sie bei der HSG durch ein Torhütertraining gefördert. Dank Dauerkarte gibt es auch viel Anschauungsunterricht bei den Rhein-Neckar Löwen, wo bis 2015 ihr großes Vorbild, der dänische Nationaltorhüter Niklas Landin, gespielt hat.

Im November 2017 nahm Tabea mit der Hessenauswahl am Ländervergleichsturnier gegen die Auswahlmannschaften Niederrhein, Rheinlandpfalz, Saar und Niedersachsen teil. Mit 3 Siegen und einer Niederlage gelang der Turniersieg des HHV Teams.

Tabea ist nun die zweite Saison mit der HSG in der Oberliga der C-Jugend vertreten. Im ersten Jahr noch durch ein Zweifachspielrecht vom TUS Griesheim ausgestattet, wechselte sie diese Saison  zur HSG WBW. Bei Tabea stimmt trotz der hohen Belastung immer ihre Einstellung zum Sport und zur Mannschaft. Neben Handball und Schule bleibt auch noch Zeit für Schwimmen, Tauchen und Lesen. Aktuell sind die dicken Schwarten von Stephen King hoch im Kurs.  

Wir sind froh so eine tolle Mannschaftsspielerin bei der HSG zu haben und wünschen Tabea weiterhin viel Erfolg bei ihrer handballerischen Laufbahn. Wir hoffen, dass sie sich bei DHB-Sichtung gut präsentiert und einen weiteren Schritt in ihrer noch jungen Handballkarriere nimmt.

 

  

<< zurück

Auszeichnungen

Schlappekicker-Preis 2012 Sportkreis Groß-Gerau Sparkasse Darmstadt - Ludwig-Metzger-Preis 2011 DHB Deutscher Handballbund Darmstädter Sportstiftung Sterne des Sports

Sponsoren