Traditioneller Besuch der HSG WBW des Himmelfahrtsturniers beim HV Tornado

20.05.2018

Traditionell machten sich an Christi Himmelfahrt ca 30 HSG’ler, zusammengesetzt aus Herren 1, Old Boys, Damen 2 und 3 sowie ein paar älteren HSG-Freunden auf den Weg nach Heerhugowaard in den Niederlanden zum befreundeten HV Tornado. Bei strahlendem Sonnenschein wurden vormittags erst die Zelte aufgebaut, bevor abends das Bierpongturnier auf dem Programm stand. In 2er-Teams gaben alle HSG’ler ihr bestes; Für die Krone hat es leider dieses Jahr nicht gereicht.

Am Freitag ging es für die Damen 2 nach Alkmaar, während die übrig gebliebenen den Tag auf dem Campingplatz verbrachten und sich intensiv auf das Mix-Turnier am Abend vorbereiteten. Alle Spiele des Turniers konnten klar gewonnen werden, bevor man wegen Regelmissachtung „disqualifiziert“ wurde. Bei dem Turnier spielen hauptsächlich Nicht-Handballer und eine Mannschaft, die nur aus aktiven Handballern besteht, durfte das Finale verständlicherweise nicht bestreiten.

Am Samstag stand traditionell das Herren- und Damenturnier auf dem Programm. Für beide HSG Teams lautete dabei das Motto „Dabei sein ist Alles“. Am letzten Abend fand die 90er-Jahre Motto Party statt, auf der man entsprechend kostümiert den Tag ausklingen lies. Am Sonntag in aller früh wurden dann die Zelte abgebaut und man fuhr zurück in die Heimat. Wie jedes Jahr lagen hinter den HSG’lern vier schöne Tage, bei mal wieder tollem Wetter, sodass sich alle schon wieder auf das nächste Jahr freuen.

 

<< zurück

Auszeichnungen

DHB Deutscher Handballbund Sparkasse Darmstadt - Ludwig-Metzger-Preis 2011 Sterne des Sports Sportkreis Groß-Gerau Schlappekicker-Preis 2012 Darmstädter Sportstiftung

Sponsoren