Erfolgreicher Saisonabschluss der Herren 2

22.04.2018

Am Sonntag baten die zweiten Herren zum letzten Spiel der Saison in der heimischen braunshardter Sporthalle gegen die Tvgg Lorsch 2. Diese zeigten schon beim Aufwärmen ein komplett anderes Gesicht als in der Hinrunde, halfen doch einige Spieler aus der ersten Mannschaft aus. Auf Seiten der HSG konnte wieder aus mehr als dem Vollen geschöpft werden: dreizehn Männer standen auf dem Spielberichtsbogen, zwei weitere waren auf Abruf bereit für ihren Einsatz. Tabellarische Relevanz hatte das Spiel zwar keine mehr, dennoch wollte jeder Einzelne noch mal Vollgas geben. 

Die Anfangsphase war geprägt von den jeweiligen Abwehrreihen, sodass auf beiden Seiten hart für die Tore gearbeitet werden musste. Mitte der ersten Halbzeit konnten sich die Gäste beim 5:8 ein wenig absetzen - es war ihre höchste Führung in diesem Spiel. Der Ausgleich ließ jedoch nicht lange auf sich warten und nach dem 9:10 für Lorsch, derer letzte Führung, nahm die HSG das Zepter in die Hand und es ging mit 13:11 in die Kabinen. 

So, wie die erste Halbzeit endete, begann die zweite: die Herren 2 spielten im Angriff konsequent und ließen kaum Lücken in der Abwehr, sodass wenige Minuten nach Wiederanpfiff ein 19:12 aus Sicht der Hausherren auf der Anzeigetafel stand. Damit gaben sie sich allerdings noch nicht zufrieden, warfen zwischenzeitlich fünf Tore in Folge ohne Gegentreffer und trieben die Gäste zur Verzweiflung, der sie in der Abwehr freien Lauf ließen. Am Ende hieß es 32:22 und die zweiten Herren können sich mit einem positiven Gefühl in die Sommerpause verabschieden. 

Einen herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle unseren ersten Damen zum erneuten Aufstieg. Viel Erfolg und Spaß in der dritten Liga vom gesamten Team der Herren 2!

Wir danken allen Fans für die gute Stimmung bei unseren Heimspielen und hoffen, euch nächste Saison wieder in der Halle zu sehen.

Es spielten: Sven Koenen (Tor), Christoph Schuchmann, Jan Heinrich, Marlon Arz, Ole Brand, Tim Schöneberger, Markus Wolf, Heiko Rademacher, Sascha Schwach, Timo Bundschuh, Pascal Klink, Marco Schwach, Laurin Arz und Björn Schwencke

<< zurück

Auszeichnungen

Sterne des Sports Sparkasse Darmstadt - Ludwig-Metzger-Preis 2011 Darmstädter Sportstiftung Schlappekicker-Preis 2012 DHB Deutscher Handballbund Sportkreis Groß-Gerau

Sponsoren