HSG WBW führt ein Schnuppertraining in der Grundschule in Worfelden durch

05.08.2022

Ende Juni fand der erste Tag des zweitägigen Handballschnuppertrainigs der HSG WBW statt. Zum Aufwärmen haben wir Zombieball gespielt. Danach haben wir noch ein paar Übungen mit dem Ball gemacht. Wir durften dann einen Parcours durchlaufen.

An der ersten Station war ein Puzzle zu machen. In der zweiten Station musste man genau werfen und Hütchen mit Bällen umwerfen. Anschließend kam die dritte Station. Dies war der "Pommesrundlauf". Es ging darum, geschickt mit dem Ball umzugehen und danach mussten wir zurück laufen und den Ball über dem Kopf tragen.
Bei der vierten Station sind wir mit dem Ball um Matten herumgelaufen. Rückwerts, seitwärts, vorwärts und wieder zu Seite. Zum Schluss mussten wir versuchen, an Frau Holler, unserer Handballlehrerin, vorbei die Bälle ins Tor zu werfen.

Danach war unser Handballtraining zu Ende. Es hat uns richtig Spaß gemacht. Einige Kinder möchten gerne regelmäßig Handball spielen lernen und würden sich gerne zum Training anmelden.
(Bericht von Jule, Klasse 3b Grundschule Worfelden)

 

<< zurück

Auszeichnungen

Sparkasse Darmstadt - Ludwig-Metzger-Preis 2011 Darmstädter Sportstiftung Schlappekicker-Preis 2012 Sportkreis Groß-Gerau DHB Deutscher Handballbund Sterne des Sports

Sponsoren