Deutlicher Auswärtssieg gegen Tabellenschlusslicht

21.11.2022

Gegen das Tabellenschlusslicht gab es für die erste Herrenmannschaft nur das Ziel, einen klaren Auswärtssieg zu erspielen und die zwei Punkte mit nach Hause zu nehmen. Zudem hatten die Tigers wegen der vermeidbaren Niederlage gegen den TV Lampertheim noch etwas gut zu machen.

Das Team von Trainer Leuthäußer und Heinrich kam gut ins Spiel. Die offensive 5:1 Abwehr klappte hervorragend und die Tigers konnten mit 1:10 in Führung gehen. Nach einer gegnerischen Auszeit kam es vor allem in der Abwehr zu einigen Fehlern, die 6:0 Abwehr klappte nicht so gut, sodass es den Gegnern gelang einige Tore zu erzielen. Da die Tigers im Angriff weiter stark aufspielten konnte man mit einer 10:26 Führung in die Halbzeitpause gehen.

Auch in der zweiten Halbzeit zeigten die Tigers eher Angriffshandball und vernachlässigten die Abwehr ein wenig. Hervorzuheben ist, dass sich alle Feldspieler in die Torschützenliste eintragen konnten, insbesondere Oliver Schielke setzte nach seiner Verletzungspause mit 12 Toren ein Ausrufezeichen.
Am Ende siegte die erste Herrenmannschaft verdient mit 23:49 gegen das Tabellenschlusslicht.

Nächste Woche Samstag erwarten die ersten Herren den Tabellenvierten und Tabellennachbarn aus Biblis. Das Spiel findet am 26.11 um 18 Uhr in der Bräuschter Sporthalle statt. Um dem Gegner zwei Punkte abzunehmen, würde sich das Team über zahlreiche Unterstützung von der Tribüne freuen!

Es spielten: David Pawlus und Matthias Schumacher (Tor), Sebastian Bott (2), Alexander Claus (2), Enrico Pittaro (2), Luca Vatter (5/1), Nick Marlon Arz (3), Oliver Schielke (12/2), Nick Januschkowetz (4), Julian Pallakst (3), Leon Pöschl (6), Joathan Ackermann (4), Andreas Mettin (6).

<< zurück

Auszeichnungen

Sterne des Sports DHB Deutscher Handballbund Sparkasse Darmstadt - Ludwig-Metzger-Preis 2011 Darmstädter Sportstiftung Sportkreis Groß-Gerau Schlappekicker-Preis 2012

Sponsoren