Letzter Sieg Damen 1 landen auf Platz 3

09.05.2023

Am Samstag stand für die Damen der HSG WBW das letzte Spiel der Saison gegen die HSG Großenlüder an.
Mit Vorfreude auf das letzte Spiel und den Saisonabschluss starteten die Damen gut in die Partie. So konnten sie in den ersten fünf Minuten mit 6:3 in Führung gehen. Wenig Absprache in der Abwehr führte in der 10. Minute zu einem Spielstand von 7:6.

Die Tigers ließen sich davon allerdings nicht unterkriegen und schafften es ihr Spiel weiterzuführen. Ein 6:0 Lauf bis zur 18. Minuten brachte die Mannschaft weiter in Führung. In der 19. Minute mit zeitweise nur 3 Spielerinnen plus Torhüterin auf dem Feld konnten sie weiterhin in Führung bleiben. Durch eine herausragende Absprache in der Abwehr und schnelles Tempospiel nach vorne war die HSG WBW nicht mehr aufzuhalten. Sie konnten bis zur Halbzeit ihre Führung weiter ausbauen und gingen schließlich mit einer 10 Tore Führung in die Pause.

In der Kabine hatten sich alle vorgenommen weiterhin aufs Tempo zu drücken und vor allem in der Abwehr Absprachen zu treffen. In den ersten Minuten starteten die Damen allerdings schleppender ins Spiel. Zwar war das Tempo immer noch sehr hoch, so führte dies durch ungenaue Pässe allerdings nicht weiter zum Ausbau der Führung. Mit einem 10 Tore Vorsprung konnten sich die Tigers das ganze Spiel halten. In den letzten Spielminuten drückten die Damen nochmal ordentlich aufs Gas und konnten mit 13 Tore bei einem Endstand von 37:24 schlussendlich deutlich gewinnen.
Durch etwas Glück landeten die Tigers am Ende der Saison auf Platz 3 und haben das Ziel der Top 5 erreicht.

Die Damen blicken auf eine ereignisreiche Saison mit Höhen und Tiefen zurück. Ein besonderer Dank geht an alle Fans und den Verein, die immer hinter der Mannschaft stehen und sie in allen Spielen unterstützen.

 

<< zurück

Auszeichnungen

Darmstädter Sportstiftung Schlappekicker-Preis 2012 DHB Deutscher Handballbund Sterne des Sports Sportkreis Groß-Gerau Sparkasse Darmstadt - Ludwig-Metzger-Preis 2011

Sponsoren