Deutlicher Auftaktsieg der Damen 2

18.09.2023

Am vergangenen Sonntag empfingen die Damen 2 der HSG WBW die Damen der FSG LoLa zum ersten Spiel der neuen Saison. Nach einer intensiven Vorbereitung und kämpferischen Vorbereitungsspielen war das Ziel klar: Heimsieg zum Saisonauftakt.

Das Team von Trainer Schumann und Co-Trainerin Reich startete mit einem 5:0 Lauf ins Spiel. Die Abwehr stand sicher und vorne wurde druckvoll bis zur freien Mitspielerin durchgespielt. Die Gegnerinnen fanden überhaupt nicht ins Spiel. Sofern sie die Abwehr der Tigers überwinden konnten, war Torhüterin Kira Haschert stets voll da. Sie konnte zahlreiche Rückraumwürfe und allein in der ersten Halbzeit vier 7m parieren. So gingen die Tigers bereits mit einem deutlichen 14:5-Vorsprung in die Pause.

Für die zweite Halbzeit nahm sich das Team vor, das Tempo hochzuhalten und noch mehr über die erste und zweite Welle zu Erfolgen zu gelangen. Außerdem sollten die Abläufe im Angriff gespielt werden. Die Damen starteten gut in die zweite Hälfte und konnten sich mit 20:6 absetzen. Insbesondere konnte man einfache Tore über die erste Welle durch die Flügelflitzerinnen Naima Volz und Nina Klaus erzielen. Die Gegnerinnen scheiterten abermals an der sicheren Abwehr der Damen und an unseren Torfrauen. Nach einem Torhüterwechsel feierte unser Neuzugang Kimberly Nold einen gelungenen Einstand. Sie konnte zwei 7m parieren und einige freie Würfe vereiteln.
Die Damen spielten trotz des deutlichen Spielstandes konsequent weiter und hielten die Gäste auf Abstand. In den letzten 5-10 Minuten des Spiels schlich sich dann doch der Schlendrian ein und es wurden einige Chancen liegen gelassen. Am Ende konnten die Damen einen 28:13-Heimsieg feiern.

Zum nächsten Spiel sind die Damen am Sonntag, den 24.09.2023 um 18 Uhr auswärts bei der HSG Dornheim/Groß-Gerau gefordert.

Es spielten: Kira Haschert und Kimberly Nold (Tor), Pauline Truöl (3), Alessa Zimmer (2), Nadine Königstein (3), Janina Diefenbach (5/2), Naima Volz (3), Jennifer Wannemacher (1), Nina Klaus (3), Julia Heyd (19, Laura Dabraio (5), Christin Eilers (2).

 

<< zurück

Auszeichnungen

Sparkasse Darmstadt - Ludwig-Metzger-Preis 2011 Schlappekicker-Preis 2012 Sterne des Sports DHB Deutscher Handballbund Sportkreis Groß-Gerau Darmstädter Sportstiftung

Sponsoren