Jugendversammlung

Der Jugendbereich der HSG WBW hat einen neuen Bestandteil in der Jugendarbeit: Die Jugendversammlung. Im Juni 2012 trafen sich die Mannschaftssprecher aller Jugendmannschaften der HSG in den Räumen der SG Weiterstadt zu ihrer ersten Jugendversammlung.

Ziele einer Jugendversammlung

  • verbesserte Kommunikation der Jugendlichen mit dem Jugendvorstand
  • Miteinbeziehung der Jugendlichen in die Arbeit der HSG WBW
  • Zwei-monatliche Sitzungen der Mannschaftsvertreter/innen

Mannschaftsvertreter

  • 2 Mannschaftsvertreter werden aus den Mannschaften von der E- bis zur A-Jugend gewählt und nicht vom Trainer bestimmt
  • mindestens eine/r dieser MV nimmt an den Sitzungen teil und teilt dort zum einen Aktuelles aus den Mannschaften mit und bespricht zum anderen aktuelle Anliegen der Jugendarbeit

Ansprechpartner

  • Ansprechpartner aller Spielerinnen und Spieler und insbesondere der zwei Mannschaftsvertreter/innen ist Sebastian Bott er lädt zu den Sitzungen ein, leitet diese und vermittelt zwischen Jugendvorstand und Jugendversammlung

Zukunftsplanung

  • die einzelnen Mannschaften ernennen zwei Mannschaftssprecher, die an den zwei-monatlichen Sitzungen teilnehmen
  • diese werden dem Ansprechpartner mitgeteilt und dieser lädt zu den Sitzungen ein
  • auf der ersten Sitzung werden mindestens zwei Jugendsprecher gewählt, die nach Bedarf an den Sitzungen des Jugendvorstandes teilnehmen


Erste Jugendversammlung Juni 2012    >> zum Bericht

Handballer bestimmen mit  >> Weiterstadtnetz

Zweite Jugendversammlung August 2012   >> zum Bericht
 
 

 

Auszeichnungen

Sparkasse Darmstadt - Ludwig-Metzger-Preis 2011 Sterne des Sports Darmstädter Sportstiftung DHB Deutscher Handballbund Schlappekicker-Preis 2012 Sportkreis Groß-Gerau

Sponsoren